LebensCompetenzTraining®

Motivation ● Selbstwahrnehmung ● Veränderung

Dieses grundlegende Verhaltensänderungskonzept umfasst drei Ziele:

  • Motivation zur Veränderung erhöhen
  • Selbstwahrnehmung steigern
  • Veränderungsprozesse einleiten

Innerhalb der Gesundheitsförderung steht der individuelle Ansatz, das Befähigen des Einzelnen zu gesunder Lebensweise, im Vordergrund.

Life-Skills nach WHO, 1996:

Förderung von Fähigkeiten und Fertigkeiten, die dem Individuum helfen sollen, die Anforderungen des täglichen Lebens erfolgreich zu bewältigen.

Im LebensCompetenzTraining® steht eine Vielzahl leicht erlernbarer Werkzeuge und Techniken zur Verfügung. Meist wird das Konzept auf einen Kompetenzbereich abgestimmt. Die Kombination aus zwei oder mehr Bereichen, zum Beispiel Ernährung und Bewegung, ist aber ebenso möglich.